Ergotherapie

in Schleusingen und Themar

Unsere Leistungen

Pädiatrie – Kinderheilkunde

Wir behandeln Kinder vom Kleinkind bis ins Jugendalter, die in ihrer körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklung verzögert sind oder/und in ihrem Alltag (Freizeit, Kindergarten, Schule) eine beeinträchtigte Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit haben. Die Kinder und Jugendlichen lernen Handlungskompetenzen zu entwickeln, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten altersentsprechend einzusetzen und zu nutzen. Wir arbeiten eng mit den Eltern und den Bezugspersonen der Kinder und Jugendlichen zusammen.  

Behandlungsfelder sind unter anderem:

  • Entwicklungsstörungen motorischer Funktionen
  • cerebrale Bewegungsstörungen
  • Entwicklungsrückstand, geistige Behinderungen
  • Teilleistungsstörungen, Lernbehinderung
    Störungen der Aufmerksamkeit, Konzentration, Ausdauer, Merkfähigkeit, 
    Handlungsplanung und Orientierungsfähigkeit, ADS/ADHS,
    Legasthenie (Lese- Rechtschreibschwäche), Dyskalkulie (Rechenstörung)
  • Störungen in der Körperwahrnehmung, Verarbeitungsstörungen
  • Störungen in der Grob- Fein- und  Graphomotorik, 
  • Probleme bei Linkshändern
  • Auffälligkeiten im Spiel- und Sozialverhalten und in der Kommunikationsfähigkeit, Passivität, Angst, Aggression, geringes Selbstwertgefühl
  • Autismus 

Neurologie

Im Bereich der Neurologie behandeln wir Menschen aller Altersgruppen bei Erkrankungen des zentralen Nervensystems.

Behandlungsfelder sind unter anderem:

  • Schlaganfall 
  • Schädel-Hirnverletzungen 
  • Multiple Sklerose
  • Nervenläsionen
  • neuromuskuläre Erkrankungen
  • Tumorerkrankungen einhergehend mit:
  • zentraler und peripherer Lähmung
  • Bewegungsstörungen, Störungen der Grob- und Feinmotorik
  • Sensibilitätsstörungen
  • neuropsychologischen Defiziten und Einschränkungen der kognitiven Fähigkeiten
  • Konzentration und Merkfähigkeit
  • Störung der Sinneswahrnehmungen
  • Störungen der sensormotorischen und perzeptiven Funktionen
  • Störung der sozialen und emotionalen Fähigkeiten und Kommunikation
  • Beeinträchtigungen im häuslichen, beruflichen und gesellschaftlichen Bereich
 

Orthopädie, Chirurgie / Rheumatologie

Wir behandeln bei Menschen aller Altersgruppen angeborene Fehlbildungen sowie Verletzungen und Erkrankungen sowie degenerative Veränderungen des Knochenapparates, der Muskeln, Sehnen, Bänder und Nerven. Wir betreuen Patienten nach operativen Eingriffen.Wir behandeln Verletzungen der Muskeln, Sehnen, Bänder und Nerven sowie Erkrankungen des zentralen Nervensystems. Unsere individuelle Behandlung richtet sich nach dem komplexen Krankheitsbild und den alltäglichen Bedürfnissen des Patienten.

Behandlungsfelder sind unter anderem:

  • angeborene Fehlbildungen an Händen, Armen, Füßen sowie am Bewegungs- und Stützapparat
  • entzündliche und degenerative Wirbelsäulen- und Gelenkserkrankungen 
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Verletzungen der Knochen, Muskeln, Sehnen und Nerven,
  •  z.B. Zerrungen, Quetschungen, Verstauchungen, Frakturen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Überlastungssyndrome, z.B. Tennis- oder Mausarm, Tendovaginitis de Quervain
  •  Amputationen, Replantationen
  • Tumorerkrankungen 
  • Zustand nach operativen Eingriffen 
  • alte und frische Narben

Geriatrie

Im Bereich der Geriatrie behandeln wir ältere Menschen, die unter akuten oder/und chronischen Krankheitsbildern sowie physischen, psychischen und sozialen Belastungen leiden. Dabei ist es unser Ziel, vorhandene Fähigkeiten und Funktionen zu stabilisieren oder bei Verlust wieder aufzubauen und damit den älteren Menschen eine größtmögliche Selbstständigkeit, Mobilität und Selbstbestimmung zu erhalten.

Behandlungsfelder sind unter anderem:
 
  • degenerative und rheumatische Erkrankungen des Skelett-, Knochen- und Muskelsystems
  • neurologische Erkrankung, z.B. Schlaganfall, Multiple Sklerose, Morbus Parkinson 
  • dementielle Erkrankungen z.B. Morbus Alzheimer
  • psychische Erkrankungen z.B. Depressionen, Neurosen und Psychosen
  • Hirnleistungsstörungen
  • Herzinfarkt
  • Zustand nach Operationen und Unfällen

Wir behandeln Menschen aller Altersgruppen mit neurotischen, psychischen und psychosomatischen Störungen/ Erkrankungen sowie Suchterkrankungen.

Behandlungsfelder sind unter anderem:

  • psychotische, neurotische und psychosomatische Störungen 
  • Persönlichkeits – und Verhaltensstörungen, affektive Störungen
  • Depressionen 
  • schizotype und wahnhafte Störungen
  • hirnorganisches Psychosyndrom
  • dementielle Syndrome

Auf Grundlage einer umfassenden Zusatzausbildung (zertifizierte Handtherapie der Afh), fortlaufender Qualifikationen und langjähriger Erfahrungen führt unsere Ergotherapiepraxis spezielle handtherapeutische Behandlungen an Menschen aller Altersstufen durch.

Im Rahmen einer mehrjährige Zusatzausbildung zum Handtherapeuten wurden ein umfassendes Verständnis über die Anatomie und Psychologie der Hand, Kenntnisse über chirurgische Eingriffe und die erforderlichen Nachbehandlungen sowie die Anwendung gezielter Maßnahmen für eine bestmögliche Erhaltung/Wiederherstellung der Handfunktion geschaffen.

In der Ergotherapiepraxis werden statische und dynamische Schienen individuell angefertigt.

Behandlungsfelder sind unter anderem:

  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Arthritis
  • Arthrose
  • Frakturen
  • Nervenverletzungen
  • Dupuytrensche Kontraktur
  • CRPS
  • alte und frischen Narben
  • Weichteilverletzungen z.B. Riss- und Quetschwunden
  • Ringbandstenosen
  • Sehnenverletzungen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Amputationen, Replantationen
  • Zerrungen, Verstauchungen, Quetschungen
  • Überlastungssyndrome
  • Zustand nach Operationen
 
 

Ziel der ergotherapeutischen Behandlung ist es, den Menschen unterschiedlichen Alters ein weitestgehend selbstständiges und unabhängiges Leben zu ermöglichen.

Handtherapie und Handrehabilitation

Förderung
Feinmotorik

Förderung Grobmotorik

Stifthaltung

Patienten nach Schlaganfall

Förderung Konzentration und Ausdauer

Hirnleistungstraining mit PC

AD(H)S

Koordination und Ausdauer

Wärme/Kälte-Behandlung
Narbenbehandlung

Narbenbehandlung

Was ist Ergotherapie?

Im Rahmen eines rehabilitativen Gesamtkonzeptes behandelt wir Menschen jeden Alters, die durch Unfall, Krankheit, Behinderung oder Entwicklungsstörungen physisch, psychisch oder sozial beeinträchtigt sind.

Ergotherapie ist eine Therapieform, in der der Patient ganzheitlich gesehen und behandelt wird.

Dabei werden motorische, psychische, emotionale, geistige und soziale Bereiche sowie das Umfeld des Patienten einbezogen.

Ziel unserer Behandlung ist es, die Gesundheit und Lebensqualität unserer  Patienten zu verbessern, ihnen zu helfen, größtmögliche Selbstständigkeit zu erlangen und den Lebens- und Berufsalltag zu meistern.

Behandlungsarten laut Heilmittelverordnung

  • motorisch-funktionelle Behandlung
  • sensomotorisch-perzeptive Behandlung
  • psychisch-funktionelle Behandlung
  • neuropsychologisch orientierte Behandlung (Hirnleistungstraining)
  • thermische Anwendungen

IhrE SpezialistINNEN für ERGOTHERAPIE & Handtherapie

Kontakt

Mo-Fr 8.00-17.00Uhr
und nach Vereinbarung

  • +49 (0) 36841 544388
  • email hidden; JavaScript is required
  • Eisfelder Str. 16
    98553 Schleusingen
  • +49 (0) 36873 150965
  • email hidden; JavaScript is required
  • Mauerstraße 9 
    98660 Themar

Wir behandeln Kinder und Erwachsene.

alle Krankenkassen und privat

Hausbesuche nach ärztlicher Verordnung